Der Namenstag: Eine katholische Tradition - blogger.com
Read More

Schnell an Grenzen gestoßen

I. Sakrament: Die Taufe Das erste Sakrament und Mysterium der Koptischen Kirche symbolisiert die Taufe als Wiedergeburt Christi: „Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht.“ (1. Kor 15,22) Zuerst wird der Täufling zweimal mit heiligem „Öl der Freude“ oder „Öl der Katechumenen“ gesalbt. Die Mutter, der Vater oder Pate hält das Kind auf dem linken. Ab dem Mittelalter war der Brauch verbreitet, einem Kind bei der Taufe den Namen des jeweiligen Tagesheiligen zu geben. Somit fielen fortan Tauf- und Namenstag auf dasselbe Datum. Martin Luther etwa wurde am November getauft, dem Gedenktag des heiligen Martin von Tours. In den Kirchenbüchern wurde allein der Tag der Taufe verzeichnet, nicht jedoch der Geburtstag. Somit . Die entführten koptischen Mädchen und jungen Frauen Ägyptens — Fälle seit Sieg des „Arabischen Frühlings“ Juni 1 (Kai­ro) Wäh­rend Ägyp­tens Staats­prä­si­dent Mur­si den Sala­fi­sten und der Gamaa Isla­mi­ja sie­ben von 27 Gou­ver­ne­ments über­trägt und damit die Macht der Isla­mi­sten jen­seits sei­ner eige­nen Mus­lim­bru­der­schaft wei.

Marienerscheinung – Wikipedia
Read More

Entdeckung der Identität

I. Sakrament: Die Taufe Das erste Sakrament und Mysterium der Koptischen Kirche symbolisiert die Taufe als Wiedergeburt Christi: „Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht.“ (1. Kor 15,22) Zuerst wird der Täufling zweimal mit heiligem „Öl der Freude“ oder „Öl der Katechumenen“ gesalbt. Die Mutter, der Vater oder Pate hält das Kind auf dem linken.  · In einem katholischen Kinderheim in Speyer wurden in den 60er- und 70er-Jahren Mädchen und Jungen missbraucht, die Verantwortlichen schauten zu – oder machten sogar mit. Der verstörende Fall Author: Claudia Becker. Die entführten koptischen Mädchen und jungen Frauen Ägyptens — Fälle seit Sieg des „Arabischen Frühlings“ Juni 1 (Kai­ro) Wäh­rend Ägyp­tens Staats­prä­si­dent Mur­si den Sala­fi­sten und der Gamaa Isla­mi­ja sie­ben von 27 Gou­ver­ne­ments über­trägt und damit die Macht der Isla­mi­sten jen­seits sei­ner eige­nen Mus­lim­bru­der­schaft wei.

Read More

Artikel teilen:

Die entführten koptischen Mädchen und jungen Frauen Ägyptens — Fälle seit Sieg des „Arabischen Frühlings“ Juni 1 (Kai­ro) Wäh­rend Ägyp­tens Staats­prä­si­dent Mur­si den Sala­fi­sten und der Gamaa Isla­mi­ja sie­ben von 27 Gou­ver­ne­ments über­trägt und damit die Macht der Isla­mi­sten jen­seits sei­ner eige­nen Mus­lim­bru­der­schaft wei.  · In einem katholischen Kinderheim in Speyer wurden in den 60er- und 70er-Jahren Mädchen und Jungen missbraucht, die Verantwortlichen schauten zu – oder machten sogar mit. Der verstörende Fall Author: Claudia Becker. Wie aus einem katholischen Mädchen ein evangelischer Pfarrer wurde. Erst wechselte Susanne Schelle von der katholischen zur evangelischen Kirche. Dann entschied sie, sich Samuel zu nennen und ihren Pfarrberuf als Mann auszuüben. Über einen Menschen, der große Umbrüche wagte.

Read More

Inhaltsverzeichnis

Ab dem Mittelalter war der Brauch verbreitet, einem Kind bei der Taufe den Namen des jeweiligen Tagesheiligen zu geben. Somit fielen fortan Tauf- und Namenstag auf dasselbe Datum. Martin Luther etwa wurde am November getauft, dem Gedenktag des heiligen Martin von Tours. In den Kirchenbüchern wurde allein der Tag der Taufe verzeichnet, nicht jedoch der Geburtstag. Somit . Wie aus einem katholischen Mädchen ein evangelischer Pfarrer wurde. Erst wechselte Susanne Schelle von der katholischen zur evangelischen Kirche. Dann entschied sie, sich Samuel zu nennen und ihren Pfarrberuf als Mann auszuüben. Über einen Menschen, der große Umbrüche wagte. I. Sakrament: Die Taufe Das erste Sakrament und Mysterium der Koptischen Kirche symbolisiert die Taufe als Wiedergeburt Christi: „Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht.“ (1. Kor 15,22) Zuerst wird der Täufling zweimal mit heiligem „Öl der Freude“ oder „Öl der Katechumenen“ gesalbt. Die Mutter, der Vater oder Pate hält das Kind auf dem linken.

Missbrauch im Kinderheim: Die Hölle von Speyer - WELT
Read More

Navigationsmenü

 · In einem katholischen Kinderheim in Speyer wurden in den 60er- und 70er-Jahren Mädchen und Jungen missbraucht, die Verantwortlichen schauten zu – oder machten sogar mit. Der verstörende Fall Author: Claudia Becker. I. Sakrament: Die Taufe Das erste Sakrament und Mysterium der Koptischen Kirche symbolisiert die Taufe als Wiedergeburt Christi: „Denn wie in Adam alle sterben, so werden in Christus alle lebendig gemacht.“ (1. Kor 15,22) Zuerst wird der Täufling zweimal mit heiligem „Öl der Freude“ oder „Öl der Katechumenen“ gesalbt. Die Mutter, der Vater oder Pate hält das Kind auf dem linken. Wie aus einem katholischen Mädchen ein evangelischer Pfarrer wurde. Erst wechselte Susanne Schelle von der katholischen zur evangelischen Kirche. Dann entschied sie, sich Samuel zu nennen und ihren Pfarrberuf als Mann auszuüben. Über einen Menschen, der große Umbrüche wagte.